Richtlinie zum Schutz persönlicher Daten

Die Datenschutzrichtlinie der FroXx GmbH gilt ab dem 01.01.2021


 

1. Richtlinie zum Schutz persönlicher Daten

Die FroXx GmbH befindet sich in einem fortlaufenden Prozess der Einhaltung der Allgemeinen Datenschutzbestimmungen vom 27. April 2016. Mit dieser neuen Regelung stärkt die FroXx GmbH ihre Datenschutzpolitik, so dass die Daten unserer Nutzer auf transparente, vertrauliche und sichere Weise gesammelt und verwendet werden.

2. Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten vom 25. Mai 2018

Unsere Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie die FroXx GmbH mit persönlichen Daten von Besuchern und Nutzern ("Nutzer") umgeht, wenn diese unsere Website ("Website") besuchen. Die Datenschutzrichtlinie ist ein integraler Bestandteil der Allgemeinen Nutzungsbedingungen der Website.

Die FroXx GmbH achtet ständig auf die Daten unserer Nutzer. Daher überprüfen, modifizieren, vervollständigen oder aktualisieren wir die Datenschutzrichtlinie regelmäßig, um sie an die . Wir laden Sie ein, die aktuellste gültige Version zu prüfen, die auf unserer Website verfügbar ist. Wenn größere Änderungen vorgenommen werden, werden wir Sie per E-Mail oder über unsere Dienste benachrichtigen, damit Sie diese Änderungen überprüfen können, bevor sie in Kraft treten. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin nutzen, nachdem Sie eine Benachrichtigung über Änderungen an der Datenschutzrichtlinie veröffentlicht oder gesendet haben, bedeutet dies, dass Sie die Aktualisierungen akzeptieren.

1. 1. Welche persönlichen Daten werden gesammelt und zu welchen Zwecken?

Wenn Sie unsere Plattform nutzen und/oder sich registrieren, erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten über Sie, wie z.B.: Ihren Vor- und Nachnamen.

Wir bitten Sie auch um die Übermittlung Ihrer E-Mail-Adresse, um diese Daten für die Erstellung eines Kontos, die Zusendung von Informations- und Benachrichtigungs-E-Mails sowie für den Newsletter zu verwenden.

Wir erfassen auch Ihre Postanschrift, Telefonnummer, IP-Adresse und bestimmte Informationen, die in Ihren sozialen Netzwerken verfügbar sind. Wir werden Sie außerdem bitten, uns einen optionalen Lebenslauf zu schicken.

Wenn Sie uns Ihre Kontaktinformationen geben, können wir Sie telefonisch kontaktieren und Sie um Informationen über Ihr berufliches Projekt, Ihren Lieblingskurs, qualifizierende Stimmen, Ihre Finanzierungspräferenzen, Ihren Wunsch nach einer langfristigen Ausbildung, die Bremsen in Bezug auf die vorgeschlagene Lösung, den voraussichtlichen Starttermin, also je nach Ihrer Situation den Grund für die Ablehnung, bitten. Diese Daten werden für die Registrierung, Abfrage, Nutzung, Vervollständigung, Extraktion und Übertragung verwendet, um die Reise unserer Studenten zu fördern.

Bei Zufriedenheitsumfragen können wir ein Tool zur Messung der Kundenzufriedenheit verwenden. Sie werden über dieses Tool aufgefordert, eine Meinung über die bei der FroXx GmbH absolvierte Ausbildung zu schreiben.

1. 2. Warum verwenden wir Cookies?

Definition von "Cookie" und dessen Verwendung. Ein "Cookie" ist eine Textdatei, die auf Ihrem Computer hinterlegt wird, wenn Sie unsere Plattform besuchen. Auf Ihrem Computer werden die Cookies von Ihrem Internet-Browser verwaltet.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website zum Zweck des Browsens, der Optimierung und Anpassung unserer Dienste auf unserer Plattform, indem wir uns Ihre Präferenzen merken. Cookies erlauben uns auch zu sehen, wie unsere Plattform genutzt wird. Wir sammeln automatisch Ihre IP-Adresse und Informationen über die Nutzung unserer Website. Unsere Plattform kann sich Ihre Identität merken, wenn eine Verbindung zwischen dem Server und dem Webbrowser hergestellt wurde. Die zuvor in einem Webformular eingegebenen Informationen können beibehalten werden.

Auf unserer Website werden verschiedene Arten von Cookies verwendet:

- Cookies sind für den Betrieb unserer Plattform unbedingt erforderlich. Sie ermöglichen Ihnen die Nutzung der Hauptfunktionen unserer Plattform (z. B. den Zugriff auf Ihr Konto). Ohne diese Cookies sind Sie nicht in der Lage, unsere Plattform normal zu nutzen.

- Sogenannte "Analytik"-Cookies: Um unsere Dienste zu verbessern, verwenden wir Cookies von Publikumsmessungen wie Seitenaufrufe, Anzahl der Besuche, Benutzeraktivität und Häufigkeit der Wiederkehr, einschließlich der Google Analytics-Dienste. Diese Cookies ermöglichen nur die Erstellung von statistischen Studien über den Benutzerverkehr auf unserer Plattform, deren Ergebnisse völlig anonym sind, um die Nutzung und Leistung unserer Plattform zu kennen und ihren Betrieb zu verbessern. Das Akzeptieren dieser Cookies ist eine notwendige Bedingung für die Nutzung unserer Plattform. Wenn Sie diese ablehnen, können wir keine normale Nutzung auf unserer Plattform garantieren.

- Funktionale Cookies: Dies sind Cookies, die es uns ermöglichen, Ihre Erfahrung auf unserer Plattform anzupassen, indem sie sich an Ihre Präferenzen erinnern (z. B. Cookies für die gemeinsame Nutzung sozialer Medien). Diese Cookies können von Dritten in unserem Auftrag gesetzt werden, aber sie dürfen sie nicht für andere als die beschriebenen Zwecke verwenden.

- Zielgerichtete Cookies: Diese Cookies sind mit Diensten von Drittanbietern verknüpft, wie z. B. den "Gefällt mir"- oder "Teilen"-Schaltflächen. Diese Cookies werden von Drittanbietern gesetzt.

Verwendete Arten von Cookies. Die folgenden Arten von Cookies werden auf dieser Website verwendet:

- "Temporäre" Cookies: Diese Art von Cookie ist in Ihrem Browser aktiv, bis Sie unsere Plattform verlassen, und läuft ab, wenn Sie für eine bestimmte Zeitspanne nicht auf die Website zugreifen.

- "Permanente" oder "Tracer"-Cookies: Diese Art von Cookie bleibt in der Cookie-Datei Ihres Browsers für einen längeren Zeitraum, abhängig von den Einstellungen Ihres Webbrowsers. Permanente Cookies werden auch Tracer-Cookies genannt.

Verwendung von Drittanbieter-Cookies. Wir können Partner von Drittanbietern, wie z.B. Google Analytics, nutzen, um die Aktivitäten der Besucher unserer Plattform zu verfolgen oder um Ihre Interessen auf unserer Plattform zu erkennen und das an Sie gerichtete Angebot auf unserer Plattform oder außerhalb unserer Plattform anzupassen. Zu den Informationen, die von Drittanbietern gesammelt werden können, gehören Daten wie Geo-Standortdaten oder Kontaktinformationen, wie z. B. E-Mail-Adressen. Die Datenschutzrichtlinien dieser Drittanbieter bieten zusätzliche Informationen über die Verwendung von Cookies.

Wir stellen sicher, dass Partnerunternehmen sich verpflichten, die auf unserer Plattform gesammelten Informationen ausschließlich für unsere Zwecke und nach unseren Anweisungen zu verarbeiten, in Übereinstimmung mit den europäischen Vorschriften und verpflichten sich, angemessene Maßnahmen zur Sicherung und zum Schutz des Datenschutzes zu ergreifen.

Schalten Sie Cookies aus. Sie können Cookies jederzeit deaktivieren, indem Sie in den entsprechenden Einstellungen Ihres Browsers "Cookies deaktivieren" wählen (im Hilfebereich des verwendeten Browsers ist angegeben, wie Sie vorgehen müssen).

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Deaktivierung von Cookies den Zugriff auf bestimmte Funktionen ganz oder teilweise einschränken oder verhindern kann.

Bezüglich Werbe-E-Mails: Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie (i) das entsprechende Kästchen in Ihrem Konto deaktivieren, (ii) auf den Opt-out-Link klicken, der in jeder unserer Mitteilungen enthalten ist, oder (iii) indem Sie uns kontaktieren.

Für gezielte Werbung auf Websites von Drittanbietern: Sie können in unserer Cookie-Richtlinie nachlesen, wie Sie Ihre Zustimmung zurückziehen können.

Wir sammeln die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, insbesondere, wenn:

- Sie unsere Plattform und Apps durchsuchen

- Sie Ihr persönliches Konto erstellen, bearbeiten und darauf zugreifen

- Sie füllen ein Kontaktformular aus

- Sie füllen ein Anmeldeformular zu unseren Schulungsangeboten aus

- kontaktieren Sie unseren Kundendienst

1. 3. Werden Ihre Daten an Dritte weitergegeben?

Die auf unserer Plattform erhobenen personenbezogenen Daten über Sie sind für die eigene Nutzung durch die FroXx GmbH bestimmt und können an die Subunternehmer übermittelt werden, die die FroXx GmbH im Rahmen ihrer Dienstleistungen einsetzen kann.

Die FroXx GmbH verkauft oder vermietet Ihre persönlichen Daten unter keinen Umständen zu Marketingzwecken an Dritte.

Wir arbeiten auch eng mit Drittunternehmen zusammen, die Zugang zu Ihren persönlichen Daten haben können, insbesondere:

- Wenn Sie dies ausdrücklich wünschen (z.B. wenn Sie Authentifizierungsmethoden verwenden, die von sozialen Netzwerken bereitgestellt werden, die es Ihnen ermöglichen, Informationen aus Ihrem Konto auf deren eigener Plattform in Ihr FroXx GmbH Profil zu integrieren;

- Wenn wir Suchmaschinen- und Analytik-Anbieter nutzen, um unsere Plattform zu verbessern und zu optimieren;

- Wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind oder wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass dies notwendig ist, um (i) auf Ansprüche gegen die FroXxx GmbH zu reagieren, (ii) einem Rechtsanspruch nachzukommen, (iii) einen Vertrag mit unseren Mitgliedern durchzusetzen, wie z. B. die Nutzungsbedingungen und diese Datenschutzrichtlinie, (iv) im Falle eines Notfalls, der die öffentliche Gesundheit oder die körperliche Unversehrtheit einer Person betrifft, (v) im Rahmen von Untersuchungen und Ermittlungen oder (vi) um die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit der FroXx GmbH, ihrer Mitglieder und allgemeiner Dritter zu gewährleisten;

- Darüber hinaus gibt die FroXxx GmbH Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter, außer wenn (1) Sie (oder Ihr Kontoverwalter, der in Ihrem Namen handelt) dies verlangen oder die Weitergabe genehmigen; (2) die Weitergabe erforderlich ist, um Transaktionen zu bearbeiten oder von Ihnen angeforderte Dienstleistungen zu erbringen; (3) die FroXxx GmbH von einer Regierungsbehörde oder Aufsichtsbehörde dazu gezwungen wird, im Falle einer gerichtlichen Aufforderung, Vorladung oder anderen ähnlichen staatlichen oder gerichtlichen Anforderungen, oder um einen Rechtsanspruch zu begründen oder zu verteidigen; oder (4) der Dritte als Agent oder Subunternehmer der FroXx GmbH bei der Erbringung von Dienstleistungen agiert (z.B. nutzt die FroXx GmbH die Dienste eines Telekommunikationsunternehmens).

Sollte die FroXx GmbH oder ihr gesamtes oder ein Teil ihres Vermögens von einem Dritten erworben werden, werden die in unserem Besitz befindlichen Daten gegebenenfalls an den neuen Eigentümer übertragen.

Wir können Daten über Sie zusammenfassen, die wir erhalten oder an unsere Geschäftspartner senden, einschließlich aller oder eines Teils Ihrer persönlichen Daten und Informationen, die durch Cookies gesammelt wurden. Diese aggregierten Informationen werden nur für die oben beschriebenen Zwecke verwendet.

1. 4. Internationaler Datenaustausch

Auf Anfrage können wir Ihnen eine Liste der Länder zur Verfügung stellen, in denen wir Ihre Daten aufbewahren und in die sie gelegentlich gelangen. Für einige unserer Dienste können Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des EWR übertragen und dort verarbeitet werden. Wir haben jedoch angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um zu gewährleisten, dass Ihre persönlichen Daten nach Möglichkeit in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie geschützt bleiben. In Bezug auf Länder, für die die Europäische Kommission festgestellt hat, dass ihre Datenschutzgesetze nicht mindestens so schützend sind wie die der Europäischen Union (und des EWR-Raums), werden wir Sie um Ihre ausdrückliche Zustimmung bitten.

1. 5. Wie werden Ihre persönlichen Daten geschützt?

Die FroXx GmbH wendet allgemein anerkannte technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen an, um zu gewährleisten, dass gesammelte personenbezogene Daten nicht verloren gehen, unterschlagen, eingesehen, verändert oder an unbefugte Dritte weitergegeben werden, es sei denn, die Weitergabe solcher Daten ist aufgrund bestehender Vorschriften erforderlich, einschließlich der Aufforderung durch eine Justiz-, Polizei-, Gendarmerie- oder eine andere gesetzlich autorisierte Behörde.

Die Sicherheit der persönlichen Daten hängt auch von den Benutzern ab. Benutzer, die Mitglieder der FroXxx GmbH sind, verpflichten sich, ihr Login und Passwort vertraulich zu behandeln. Mitglieder verpflichten sich außerdem, ihr Konto nicht weiterzugeben und der FroXx GmbH jede unbefugte Nutzung des Kontos zu melden, solange sie davon Kenntnis haben.

1. 6. Wie lange bleiben die persönlichen Daten der Benutzer der FroXx GmbH erhalten?

Die von den Nutzern der FroXxx GmbH zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nach einer bestimmten Zeit und auf Grundlage der verarbeiteten Daten gelöscht.

Um Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, ihr Konto wiederherzustellen, falls sie ihr Passwort nach einer längeren Zeit ohne Verbindung zur Website vergessen haben, wird Ihre E-Mail sicher aufbewahrt. Er kann jedoch gelöscht werden, indem Sie die Informationen in seinem Profil im Bereich "Mein Konto" auf der Website ändern.

Wir bewahren Ihre Daten nur so lange auf, wie es für die verfolgten Zwecke erforderlich ist, in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen.

- Ihre persönlichen Daten werden am Ende der folgenden Zeiträume archiviert:

o 5 Jahre nach Ihrer letzten Nutzung unserer Plattform, wenn Sie Ihr Konto nicht geschlossen haben;

o Wenn Ihr Konto gesperrt oder blockiert wurde, werden wir Ihre Daten für 2 Jahre ab der Sperrung aufbewahren, um eine Umgehung der auf unserer Plattform geltenden Regeln Ihrerseits zu vermeiden.

1. 7. Sind Sie minderjährig?

Unser Ziel ist es, Bildung für alle zugänglich zu machen. Minderjährige können auf die Site zugreifen, um nach Informationen zu suchen.

Vor dem Zugriff auf die Website muss die Zustimmung von Minderjährigen unter 16 Jahren durch den Inhaber der elterlichen Sorge erteilt werden.

Unsere Plattform beinhaltet nicht die Registrierung, Sammlung oder Speicherung von Informationen über Personen, die 13 Jahre alt oder jünger sind.

Sie sollten diese Datenschutzrichtlinie gemeinsam mit Ihren Eltern oder Ihrem gesetzlichen Vertreter lesen, um sicherzustellen, dass Sie und Ihre Eltern oder Ihr gesetzlicher Vertreter sie verstehen.

Wenn Sie als Minderjähriger Ihre Zustimmung gegeben haben, wurden Ihre persönlichen Daten gesammelt.

Sie haben die Möglichkeit, Ihr Recht auf Vergessenwerden auszuüben, wenn Sie nicht mehr möchten, dass Ihre Daten in unseren Datenbanken gespeichert werden.

1. 8. Was passiert, wenn die Dienste der FroXx GmbH in Verbindung mit sozialen Netzwerken genutzt werden?

Wenn Sie soziale Netzwerke und die Dienste oder Anwendungen der FroXx GmbH in Verbindung mit sozialen Netzwerken nutzen, kann dies zur Erhebung und zum Austausch bestimmter Daten zwischen sozialen Netzwerken und der FroXx GmbH führen.

Wir sind nicht verantwortlich für die Verwendung Ihrer Daten durch soziale Netzwerke auf deren eigene Rechnung. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Daten direkt in sozialen Netzwerken einzurichten und zu kontrollieren.

1. 9. Was sind Ihre Rechte?

In Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften haben Nutzer unserer Plattform die folgenden Rechte:

- Recht auf Zugang und Berichtigung;

- Aktualisieren, Vervollständigen der Benutzerdaten;

- Das Recht, die Daten von Persönlichen Benutzern zu sperren oder zu löschen, wenn sie ungenau, unvollständig, zweideutig oder veraltet sind, oder wenn die Sammlung, Verwendung, Kommunikation oder Speicherung verboten ist;

- Das Recht, die Zustimmung jederzeit zu widerrufen;

- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung von Benutzerdaten;

- Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten;

- das Recht auf Übertragbarkeit der Daten, die die Benutzer zur Verfügung gestellt haben, wenn diese Daten automatisch auf der Grundlage ihrer Zustimmung oder eines Vertrags verarbeitet werden.

Wenn Sie wissen wollen, wie die FroXx GmbH diese persönlichen Daten verwendet, um eine Korrektur bitten oder einer Behandlung widersprechen wollen, können Sie eine E-Mail an die Adresse senden oder einen Brief an:

FroXx GmbH

Attn: Datenschutzbeauftragter

Wetzlarer Straße 30,

1. Stock, Büro Nr. 3,

14482 Potsdam,

Deutschland

Schließlich können die Nutzer der FroXx GmbH eine Beschwerde bei den Aufsichtsbehörden einreichen (siehe für weitere Informationen).

Ihre Anfragen werden innerhalb von 30 Tagen bearbeitet. Zusätzlich zu Ihrer Bewerbung bitten wir Sie, eine Fotokopie eines Ausweises beizulegen, damit die FroXx GmbH Ihre Identität überprüfen kann.

3. So erreichen Sie uns - Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden haben oder der FroXx GmbH Empfehlungen oder Kommentare zur Verbesserung unserer Datenschutzrichtlinie geben möchten, können Sie eine E-Mail oder einen Brief an folgende Adresse senden:

FroXx GmbH

Attn: Datenschutzbeauftragter

Wetzlarer Straße 30,

1. Stock, Büro Nr. 3,

14482 Potsdam,

Deutschland

Telefon: +49(0)331-98 222 507

e-Mail: info@froxx-industries.com